Februar - Kleingärtnerverein-Mühlentor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Februar


______________________________________________________________________



Der letzte Grünkohl wird nun geerntet.

Rhabarber treibt früher aus, wenn man aus einen Eimer den Boden entfernt und ihn über den Rhabarber stülpt.

Ende Februar können in milden Lagen bei offenem Boden schon Spinat und Möhren gesät werden; Möhren eventuell mit Vlies abdecken.

Wie im Januar können weiterhin Blütensträucher, Ziersträucher und Laubbäume gepflantzt werden.

Auch kann auch schon mit der Aussaat von Sommerblumen wie z.B. Löwenmaul, Petunie, Salvie und Studentenblume im Frühbeet begonnen werden.

Bei milden Wetter ist es jetzt schon möglich, gesunde und kräftige Lilienknollen an geeignete Stellen zu pflanzen.

Der Gartenboden um Stauden kann aufgelockert werden und  ein Universaldünger kann eingearbeitet werden.

Das Frühbeet sollte für die ersten Aussaaten vorbereitet werden, das heißt z.B. Kalksstickstoff einarbeiten.

Unkraut und Moosansatz auf Wegen und Terrasse kann nun entfernt werden.

_____________________________________________


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü